Datenschutz

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

Wir, die Dr. A. & L. Schmidgall GmbH & Co KG, Wolfganggasse 45-47, 1121 Wien, („Schmidgall“, „wir“, „uns“, „unsere“) behandeln, als datenschutzrechtlicher Verantwortlicher gem. Art 4 Abs 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung, alle uns anvertrauten Daten mit größtmöglicher Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit.

Im Folgenden informieren wir über die Verarbeitung personenbezogener Daten. „Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine natürliche Person beziehen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur in Übereinstimmung mit den einschlägigen Datenschutz­bestimmungen – insbesondere den Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) und des Datenschutzgesetzes („DSG“).

Unsere Mitarbeiter sind auf das Datengeheimnis verpflichtet. Wir verfügen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten über eine sichere IT-Umgebung und ergreifen die entsprechenden Maßnahmen, um unbefugte Zugriffe zu verhindern.

Im Folgenden informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns vorgenommenen Datenverarbeitung:

§ 2 Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Datenverarbeitung erfolgt zu folgenden Zwecken:

  • Verarbeitung der durch den Browser übermittelten personenbezogenen Daten bei bloß informatorischer Betrachtung unserer Website (ohne anderweitige Datenübermittlung Ihrerseits) zu technisch erforderlichen Zwecken, insbesondere damit Ihnen unsere Website angezeigt werden kann, als auch zur Gewährleistung von Stabilität und Sicherheit der Website.
  • Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen jeglicher Kontaktaufnahme (per E-Mail oder Brief) zu Zwecken der Anfragebeantwortung.
  • Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen jeglicher Geschäftsbeziehung mit Kunden und Lieferanten samt systematischer Aufzeichnung aller die Einnahmen und Ausgaben betreffender Geschäftsvorgänge;
  • Verarbeitung von Kunden- und Interessentendaten für die Geschäftsanbahnung betreffend das eigene Lieferungs- oder Leistungsangebot sowie zur Durchführung von Werbemaßnahmen und Newsletter-Versand

§ 2 Rechtsgrundlagen der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage folgender Rechtsgrundlagen:

  • Vertragsanbahnung und -erfüllung gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO;
  • Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO;
  • Gesetzliche Verpflichtung gemäß Art 6 Abs 1 lit c DSGVO;
  • Öffentliche Daten Art 6e DSGVO
  • Überwiegende berechtigte Interessen gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, wobei die berechtigten Interessen im Folgenden bestehen:
  • Kundenbetreuung
  • Marketing und Werbung
  • Geschäftsanbahnung
  • Gewährleistung der Funktionalität, Sicherheit sowie Stabilität unseres Web-Auftrittes

§ 3 Kategorien personenbezogener Daten

Wir verarbeiten jene personenbezogenen Daten, die Sie uns als Besucher unserer Website und/oder als Kunde oder Lieferant durch Angaben, etwa im Rahmen einer Anfrage, Registrierung oder zum Abschluss eines Vertrages, zur Verfügung stellen.

Zusätzlich erhalten wir personenbezogene Daten :

  • Auskunfteien
  • Marketingunternehmen
  • Externe Berater
  • Interessensvertretungen

Wir erhalten folgende Kategorien personenbezogener Daten von den oben genannten Übermittlern:

  • Name
  • Funktion
  • Adresse
  • Geburtsdatum

Es findet keine automatisierte Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling) statt.

§ 4 Empfänger

Zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten setzen wir zum Teil externe Speicher-Dienstleister (Auftragsverarbeiter) ein.

Zur Abwicklung unserer Aufträge beauftragen wir Logistikunternehmen und leiten die für die Erbringung logistischer Dienstleistungen erforderlichen personenbezogenen Daten an diese Unternehmen weiter.  

Zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen leiten wir bei Bedarf personenbezogene Daten an Behörden, externe Berater und Rechtsanwälte weiter.

Zur Bereitstellung unseres Webauftrittes setzten wir externe Internetservice- und Host-Provider (in der EU) als Auftragsverarbeiter ein.

§ 5 Gemeinsame Verantwortlichkeit

Schmidgall arbeitet mit  externen Unternehmensberatern zur Optimierung von Unternehmensbereichen zusammen. Im Rahmen dieser Kooperation werden personenbezogene Daten von beiden als gemeinsame für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet. Betroffene Lieferanten können Ihre Rechte im Rahmen der DSGVO sowohl gegenüber Schmidgall als auch gegenüber dem Unternehmensberater geltend machen.

§ 6 Speicherdauer:

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sofern diese nicht länger begründet für die zulässigen Zwecke benötigt werden oder Sie Ihre Einwilligung widerrufen und wir nicht gesetzlich verpflichtet oder anderweitig berechtigt sind, solche Daten weiterhin zu speichern. Ihre Daten werden insbesondere im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten sowie so lange gespeichert, als diese zur Geltendmachung, Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen von oder gegenüber unserem Unternehmen oder Dritten oder zur Geltendmachung und Durchsetzung von Ansprüchen, der Vertretung von Interessen und der Abwehr von Vorwürfen in behördlichen oder gerichtlichen oder sonstigen hierfür vorgesehenen institutionellen Verfahren notwendig sein können.

§ 7 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website:

(Bei der bloßen Betrachtung der Website (ohne dass Sie uns anderweitig Informationen übermitteln), erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO – berechtigtes Interesse an Gewährleistung der Funktion unseres Web-Auftrittes):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die das Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

(3) Einsatz von Cookies:

a)  Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies (dazu b)
  • Persistente Cookies (dazu c).

b)  Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

c)  Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

d)  Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Die durch unsere Cookies erzeugten Informationen über Benutzung unseres Werbeauftrittes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Webauftrittes durch die Nutzer auszuwerten und um weitere, mit der Nutzung dieses Webauftrittes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der allgemeinen Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

§ 8 Betroffenenrechte und Kontakt:

Sie haben das Recht auf Auskunft, es sei denn, die Erteilung dieser Auskunft würde Geschäfts- oder Betriebsgeheimnisse von uns oder eines Dritten gefährden, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch (bei Verarbeitung aufgrund berechtigter Interessen), Datenübertragbarkeit sowie Beschwerde an die Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8, 1080 Wien, E-Mail: dsb(at)dsb.gv.at).

Sofern eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit per Post an Dr. A. & L. Schmidgall GmbH & Co KG, Wolfganggasse 45-47, 1121 Wien oder per E-Mail an datenschutz(at)schmidgall.at zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitungen berührt wird.

Sie müssen Ihre personenbezogenen Daten prinzipiell nicht zur Verfügung stellen; wenn Sie Ihre Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir Ihnen unsere Waren und Dienstleistungen allenfalls nur eingeschränkt oder gar nicht anbieten.

Sie können sich mit Ihren Fragen und Anliegen mit Datenschutzbezug jederzeit an uns wenden. Sie erreichen uns per Post unter

Dr. A. & L. Schmidgall GmbH & Co KG

Wolfganggasse 45-47

1121 Wien

oder per E-Mail unter datenschutz(at)schmidgall.at

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular Brief werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung gegebenenfalls zu aktualisieren oder zu ändern. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie unter www.dr-schmidgall.at.